Fördermittel für Rollläden und Sonnenschutz

Die nützlichen Förderprogramme der KfW umfassen sowohl Einbruchsschutz, als auch Modernisieren und energieeffizientes Sanieren. Es ist ebenfalls möglich und ratsam die Programme miteinander zu kombinieren. Einen Gesamtüberblick über alle Fördermöglichkeiten des Bundes, der Länder und der Europäischen Union erhalten Sie über die BMWi-Förderdatenbank.

Bei Fragen oder wenn Sie Hilfe benötigen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!

Einbruchschutz: finanziert mit Krediten oder Zuschüssen der KfW

Für einbruchhemmende Rollläden, Fensterläden oder Garagentore werden besonders massive Materialen verwendet, um die Überwindungsdauer für einen etwaigen Einbrecher möglichst lang zu gestalten.
Die Zahl der Einbrüche in Deutschland nimmt stetig zu – ein Drittel dieser Einbruchsversuche können jedoch mit Einbruchsschutz erfolgreich verhindert werden.
Um Vorkehrungen Maßnahmen treffen zu können, können Sie die Fördermittelprogramme der KfW nutzen.
Einbruchsschutz mit Stanke

Staatliche Förderung und Kredite für die energetische Optimierung

Für die energetische Optimierung gibt es ebenfalls staatliche Zuschüsse und Fördermittel.
Die KfW fördert gewisse Maßnahmen, die dem KfW-Energieeffizienzhaus-Standard entsprechen oder einzelne Vorkehrungen, die den technischen Mindestanforderungen entsprechen. Kombinieren Sie Ihre Energiesparmaßnahmen auch gerne mit Einbruchsschutz oder der Schaffung von Barrierefreiheit und altersgerechte Wohnmöglichkeiten. Rollläden können Energiekosten und Wärmeverluste zum Beispel deutlich reduzieren.